Nutzung alternativer Energien

Vor- und Nachteile der grünen Energie

Die Nutzung von grüner Energie hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Aus heutiger Sicht überwiegen natürlich die Vorteile. Doch bei manchen Energieformen dürfen auch deren Nachteile nicht vernachlässigt werden.

Vor- und Nachteile der Sonnenenergie

Die Nutzung der direkten Sonnenenergie ist vor allem umweltfreundlich und fast überall verfügbar. Leider scheint die Sonne nicht ununterbrochen. Vor allem in den Zeiten, in denen das Sonnenlicht fehlt, kommt es zu einem Stillstand der Energienutzung. Dieser muss durch Speichermethoden ausgeglichen werden. Die Technologie ist in diesem Bereich jedoch noch nicht weit fortgeschritten.

Vor- und Nachteile der Windenergie

Auch Wind kann als alternative Energiequelle genutzt werden. Windenergie ist ebenfalls sehr umweltfreundlich und stößt keine Schadstoffe aus. Allerdings bläst auch der Wind nicht immer konstant und es kommt dadurch zu großen Produktionsschwankungen.

Vor- und Nachteile der Wasserkraft

Wasserkraft wird bereits seit langer Zeit zur Erzeugung von elektrischem Strom verwendet. Auch sie ist umweltfreundlich, doch kommt es bei der Errichtung von Speicher- oder Fließkraftwerken immer wieder zu Kontroversen mit Natur- und Umweltschützern.

Vor- und Nachteile von Biomasse

Biomasse wird auch als grüne Energie bezeichnet. Hierbei werden nachwachsende Rohstoffe wie Holz oder Pflanzen verwendet. Doch die Biomasse muss zuerst verbrannt werden, um damit Energie zu erzeugen, was zu einer Freisetzung von Schadstoffen führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bard